Landeslinie für Umwelt und Natur

Das Nationalparkzentrum Hardangervidda in Zusammenarbeit mit Norwegischen Wildtierforschungszentren und Høyskolen i Telemark hat in Rjukan eine Realfachlinie für Umwelt und Natur organisiert.

Dies ist eine wissenschaftliche Linie, die vollständige Studienqualifikationen für alle Studien bietet. Sollte man sich für Umwelt und Natur entscheiden, werden zusätzliche Credits für weiterführende Studien an Universitäten oder Universitäten vergeben.

An zwei Tagen in der Woche erhalten Sie Unterricht im Nationalparkzentrum mit weiteren Themen aus den Bereichen Ökologie, Naturmanagement und Klima.

Es gibt viele Natur- und Outdooraktivitäten in der Freizeit. Die Tatsache, dass es sich um eine Landverbindung handelt, bedeutet, dass Studenten aus ganz Norwegen sich bewerben und Zugang haben können.

Konferenzsaal

Ein voll ausgestattetes modernes Naturlabor auf Universitätsniveau, das von der Landesleitung und unseren Arrangements mit Besucherschulklassen / Studenten genutzt wird.Der Unterrichtsraum steht für Besuchern von Schulen, Hochschulen und Universitäten kostenlos zur Verfügung.

Konferenz

Unser Konferenzraum bietet Platz für bis zu 100 Personen.

Darüber hinaus haben wir einen Kinoraum für bis zu 55 Personen, der auch für den Unterricht genutzt
werden kann.